Basteltipp 1: Sommerfeeling: Kerzen mit Blütenoptik

Ein sommerliches Wohlgefühl versprühen diese dekorativen selbst gestalteten Kerzen  mit feiner Blütenoptik.
Die auf Basis von Flüssigwachs bestehenden Farben werden direkt aus dem handlichen Pen aufgetragen, mit dem Malschwämmchen aufgetupft oder mit dem Pinsel vermalt.

Material:

Weiße Kerzen
Hobby Line PicTixx KerzenPen Hellgrün (Nr. 49709)
Hobby Line PicTixx KerzenPen Gelb (Nr. 49702)
Hobby Line PicTixx KerzenPen Rot (Nr. 49704)
Hobby Line PicTixx KerzenPen Violett (Nr. 49708)
Hobby Line PicTixx KerzenPen Gold (Nr. 49714)
Wachsfolie aus dem  Pic Tixx KerzenPen Set (Nr. 49790)
Skalpell
Hobby Line Malschwämmchen (Nr. 45540)
Metall-Feindüse für PicTixx (Nr. 42809)

Step 1

Etwas Farbe aus dem KerzenPen Hellgrün auf ein Papier geben und mit dem Schwämmchen aufnehmen. Dann die gesamte Kerze rund herum gleichmäßig mit der Farbe betupfen.

Step 2

Die Vorlage mit den Blütenformen unter die Wachsfolie legen und wieder mit dem Schwämmchen die Farbe auftupfen. Hier muss die Blütenform nicht exakt sein, da die Form später ausgeschnitten wird. Achten Sie einfach darauf, dass die Blüte von der Größe hinein passt. Tupfen Sie pro Blüte zwei Formen, eine darunter liegende und eine, auf die Sie später noch die Blütenstempel gestalten. Variieren Sie mit den Farben Gelb, Rot und Violett.

Step 3

Lassen Sie die Farbe trocknen (ca. 30 Minuten) und schneiden Sie die Blüten dann mit einem scharfen Messer aus.

Step 4

Die Feindüse mit etwas Druck auf die Spitze des KerzenPen aufschrauben.
Dann die Blütenmitte und die Blütenstempel gestalten (siehe Foto). Setzen Sie zusätzlich für den Blütenstaub viele kleine Pünktchen mit Gold auf.  
Die Farbe nochmals trocknen lassen. Hier richtet sich die Trocknungszeit nach der Dicke der Bemalung; dies kann bis zu zwei Stunden dauern.